"Wir wurzeln alle im Alltage.
Seine Gewohnheiten machen für die
meisten schlechthin das Leben aus.
In diesem Alltag, den bloss der unbesonnene
Élegant des Geistes bespöttelt, liegt etwas
sehr Grosses ... liegt unsere Cultur."
Michael Haberlandt: Cultur im Alltag. Wien 1900.



Freitag, 16. November 2018

TERMINSACHE NR. 120: Konsumgeschichte



Am Mittwoch, dem 21. November 2018, um 18.30 Uhr wird im Wien Museum folgendes Buch präsentiert:
Helene Belndorfer: Wegwerfen ist eine Sünde. Österreichische Konsumgeschichten aus beinahe hundert Jahhren, Wien (Böhlau) 2018, (Reihe: Damit es nicht verloren geht).  
Ich werde dazu einleitende Worte zum Verhältnis von Konsumgeschichte und dem Sammeln im Großstadtmuseum sprechen. 
Nähere Infos hier.


Dienstag, 13. November 2018

TERMINSACHE NR. 119: Making of "Mit Haut und Haar"



Am Sonntag, dem 18. November 2018 biete ich um 15 Uhr eine Spezialführung durch die von mir kuratierte Ausstellung "Mit Haut und Haar. Frisieren, Rasieren, Verschönern" (Wien Museum, nähere Infos hier) an, und zwar gemeinsam mit Carmen Wiederin (Ausstellungsarchitektur, propeller z) und Larissa Cerny (Grafikdesign). Im Mittelpunkt der Führung steht die Frage, wie die Ausstellung entstanden ist und wie die inhaltliche Konzeption und die Gestaltung miteinander korrespondieren.


Dienstag, 6. November 2018

TERMINSACHE NR. 118: Schmuck aus Haaren



Am Mittwoch, dem 7. November 2018 biete ich im Rahmen der Wiener Schmucktage 2018 zwei Führungen durch die von mir kuratierte Ausstellung "Mit Haut und Haar. Frisieren, Rasieren, Verschönern" im Wien Museum an - das Motto lautet: Haare als Schmuck, Schmuck aus Haaren.
Nähere Infos:
Programm Wiener Schmucktage